Etang des Levrys

übrigens

Naturerbe

Dieser 28 ha große See wurde von Menschenhand angelegt. Er wurde gebaut, um Fische zu züchten und verfügt daher über ein Wasserentsorgungssystem namens "bonde". Im Herbst wird der Teich geleert, um den Fisch in einer kleinen Wanne einzufangen. Dann wird er mit Netzen und Keschern rausgeholt. Traditionell wird der Teich mit Pflanzenfressern, Karpfen, Rotaugen, Schleien und dem fleischfressenden Hecht besiedelt.

Tarife

Kostenlos

Sprache der Dokumentation

Französisch

Haustiere erlaubt

Nein

Etang des Levrys
41600 NOUAN-LE-FUZELIER